Frikoni Baustelle Blogeintrag - Architekturbüro Hannover

Baubeginn bei Frikoni Food GmbH & CO. KG

Schon in den letzten Wochen wurden die Fundamentgräben für die Einzel- und Streifenfundamente ausgehoben und alles für das Aufstellen der Stahlbetonfertigteile vorbereitet. Die Aufstellung der Stützen und Teile der späteren Brandwand, welche ebenfalls aus Stahlbetonfertigteilen besteht, war innerhalb von wenigen Tagen abgeschlossen. Die gute Kommunikation zwischen den ausführenden Firmen, dem Bauherren und uns führten zu einem zielorientierten ersten wichtigen Schritt in Richtung Fertigstellung der gekühlten Versandlagerhalle.

In Kürze werden der Sozialtrakt, welcher in Massivbauweise gefertigt wird, und die Verbindungsgänge, welche in Stahlbauweise geplant wurden, in die Realität umgesetzt. Die Verbindungsgänge bilder hier das Bindeglied zwischen Bestand und Neubau.

Wir halten euch natürlich weiter auf dem Laufenden!

Menü